Italienisch lernen in München

Sie möchten Italienisch lernen? Dafür gibt es zahlreiche gute Gründe. So sind es nicht mehr als 300 km von München zum Brenner, der Grenze zu Italien. Diese räumliche Nähe bringt enge wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen zwischen Deutschland und Italien mit sich. Noch entscheidender: Italien ist eine bedeutende Kulturnation, von der sich schon Goethe inspirieren ließ. Für Kunsthistoriker und Kunstliebhaber sind Italienischkenntnisse also ein Muss, ebenso wie für Studenten der Musikhochschule. Viele Fachbegriffe aus der Musikwissenschaft, beispielsweise allegro und vivace stammen aus dem Italienischen. Nicht zuletzt bietet Italien Urlaubern wunderschöne Landschaften, eine köstliche mediterrane Küche und ein unvergleichliches Ambiente. Und schließlich ist Italienisch eine der schönsten und klangvollsten Sprachen der Welt. Die Sprachschule Axioma in München bietet Italienischkurse auf den Stufen A1-C2, Prüfungsvorbereitung sowie Kurse in Italienisch für den Beruf und Wirtschaftsitalienisch. Unsere Italienischkurse in München bereiten Sie auf die UNICERT-Prüfung in Italienisch, die Akkreditierung und Zertifikation im Hochschulbereich, vor.

Kursangebote Italienisch

Wir bieten Einzelunterricht.

Wenn Sie zu zweit, z.B. mit einem Freund, oder einer Freundin, in München einen Italienischkurs buchen, bieten wir Ihnen folgende Sonderkonditionen:

2 Personen:
2 Tage à 90 Minuten/Woche (insgesamt 16 Unterrichtsstunden)
360 Euro/4 Wochen/Person

2 Personen:
1 Tag à 90 Minuten/Woche (insgesamt 8 Unterrichtsstunden)
180 Euro/4 Wochen/Person

3 Personen:
2 Tage à 90 Minuten/Woche (insgesamt 16 Unterrichtsstunden)
280 Euro/4 Wochen/Person

3 Personen:
1 Tag à 90 Minuten/Woche (insgesamt 8 Unterrichtsstunden)
140 Euro/4 Wochen/Person

Sie können nach 4 Wochen zum selben Preis verlängern, wenn Sie möchten. Tage und Uhrzeit bestimmen Sie und Ihr Kurspartner.

Italienisch Lehrerin Isabella